PROWIN VOLLEYS EROBERN TABELLENSPITZE

18.01.2023

Eine Mannschaft, ein Wort – so könnte man die Leistung der proWIN Volleys beim Spiel gegen den SSC Bad Vilbel vergangenen Samstag wohl am treffendsten beschreiben. Schon vorab machten die Volleys klar, dass sie geschlossen als Mannschaft um nichts weniger als die Tabellenführung kämpfen. Gesagt, getan: Mit 3:1 besiegten sie den hessischen Vertreter SSC Bad Vilbel und sicherten sich die Tabellenspitze der 3. Liga Süd. 

Ein Erfolg, der zunächst noch auf wackeligen Beinen stand, denn der Start gestaltete sich für die proWIN Volleys im ersten Satz zunächst noch etwas holprig. Nachdem sich zu Beginn keine der beiden Mannschaften einen Vorsprung herausspielen konnte, gerieten die proWIN Volleys zunächst 17:21 in Rückstand, fanden dann aber kurz darauf ihren Rhythmus und entschieden den ersten Satz mit 24:22 für sich. Im zweiten Satz zeigte der TV Holz eine durchgehend starke Leistung und entschied den Satz klar für sich. Nach der 2:0-Führung meldete sich dann jedoch der SSC mit 21:25 zurück. Ein Rückschlag, von dem sich die proWIN Volleys nicht verunsichern ließen. Im letzten Satz spielten die Volleys wie aus einem Guss und veredelten das Heimspiel mit einem 25:11 – und dem Sprung an die Tabellenspitze!

Jetzt heißt es, sich als Mannschaft an der Spitze langfristig zu behaupten. Die nächste Herausforderung erwartet die proWIN Volleys am 28. Januar bei einem weiteren Heimspiel in Saarbrücken gegen die DVV-Bundesstützpunkt-Mannschaft aus Stuttgart.

Dem HYLO® Sports Team bleibt hier nur eins zu sagen: Herzlichen Glückwunsch an die neuen Tabellenführer und viel Erfolg beim nächsten Spiel!