Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Füchse Berlin

Die Füchse Berlin sind die Profihandball-Abteilung des Berliner Vereins „Füchse Berlin Reinickendorf e.V. BTSV von 1891“. Seit der Saison 2005/06 spielte der Verein unter diesem Namen in der 2. Bundesliga, Staffel Nord. In der Spielzeit 2006/07 sicherten sich die Füchse vorzeitig die Meisterschaft und spielen seitdem in der Handball-Bundesliga – der stärksten Liga der Welt.

„Wir sind gekommen, um zu bleiben“ – so lautete das Motto der Füchse Berlin in der Saison 2007/2008 nach dem Aufstieg in die Bundesliga. Die Füchse haben sich in den vergangenen Jahren in der Bundesliga etabliert und sind aus dem Kreis der Spitzenteams nicht mehr wegzudenken.

ShortFacts

Schnellster Wurf Saison 2023, Mijajlo Marsenic (Stand: April/23)134,89 km/h
Fuchsi Kids Club gemeinsam mit Henrietta>1200 Mitglieder
Heimspielstätte: Max-Schmeling-Halle, Berlin, genannt „Fuchsbau“9.000 Plätze
Erfolgreichste Jugendarbeit Deutschlands (aktuell 13 Meistertitel, Stand April/23)
Vorbild für soziale, ökologische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit

Teamcard

  • VereinFüchse Berlin Reinickendorf e.V. BTSV von 1891
  • Gründung28. Januar 1891
  • HomebaseBerlin
  • Mitglieder> 3.500
  • AbteilungHandball
  • Motto„Hier ist unser Revier!“

SPORTLICHE ERFOLGE

2023
Europapokal-Sieger (EHF-Pokal)
2021
Vize-Titel im Europapokal (EHF European League)
Deutscher Meister B-Jugend 2010, 2013, 2015, 2017, 2021 (Jugend)
Deutscher Meister A-Jugend 2011, 2012, 2013, 2014, 2018, 2020, 2021 (Jugend)
2018
Europapokal-Sieger (EHF-Pokal)
Vize-Titel beim IHF Super Globe (Vereinsweltmeister)
EHF Pokalsieger
2017
Vize-Titel im Europapokal (EHF-Pokal)
Vize-Titel beim IHF Super Globe (Vereinsweltmeister)
2016
Titelverteidiger beim IHF Super Globe (Vereinsweltmeister)
Vereinsweltmeister (Jugend)
2015
Europapokal-Sieger (EHF-Pokal)
Sieger beim IHF Super Globe (Vereinsweltmeister)
Vereinsweltmeister
EHF-Pokalsieger
2014
DHB-Pokalsieger
3. Platz im EHF Cup
5. Platz in der DKB Handball-Bundesliga
DHB Pokalsieger
Schulweltmeister 2014, 2021 (Jugend)
2013
4. Platz in der DKB Handball-Bundesliga
2012
3. Platz in der DKB Handball-Bundesliga
4. Platz VELUX EHF Champions League
Vize-Weltmeister Schul-WM 2012, 2018 (Jugend)
2011
3. Platz in der 1. Bundesliga und damit Qualifikation zur Champions League
2007
Aufstieg in die 1. Bundesliga
1984
Vize-Pokalsieger
1982
Als Aufsteiger die Saison als 3. der 1. Handball-Bundesliga beendet

NÄCHSTE EVENTS

Nächste Events

Nächste Events folgen in Kürze.


In unserem Revier jagen wir Woche für Woche und ich helfe dabei, den Fuchsbau richtig einzuheizen. Unterstützung bekomme ich bei Heimspielen von den Mädels von Dance Deluxe, die 2023 zweifacher Deutscher Meister geworden sind.

– Fuchsi

MEDIATHEK FÜCHSE BERLIN

Füchse Berlin FAQs

Die Berliner Füchse spielen in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga und haben sich dort seit 2007 etabliert. International nehmen sie an der EHF European League teil.

Das Trikot der Füchse Berlin gibt es im Fanshop zu kaufen: www.fuechseshop.de

Jeweils 16-20 Kinder einer Vereinsmannschaft haben die Möglichkeit, mit den Füchsen Berlin oder dem Gast-Team einzulaufen. Die Vereinsmannschaften werden betreut und erhalten die Möglichkeit, einen Spieltag in der Max-Schmeling-Halle hinter den Kulissen zu erleben. Das Spiel selbst verfolgen die Kinder gemeinsam mit ihren Betreuern direkt hinter den Spielerbänken. Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde können zu besonders günstigen Gruppenkonditionen ebenfalls dabei sein können. Hier kann man sich bewerben: www.fuechse.berlin/o.red.r/fanzoneeinlaufkinder.html

Nein, die Füchse sind lediglich die Handballabteilung des größten Berliner Sportvereins. Die „Füchse Berlin Reinickendorf e.V. BTSV von 1891“ bieten unter ihrem Vereinsdach mehr als 20 Sportarten an.

Die Jungfüchse sind die Handball-Jugendmannschaften der Füchse Berlin. Infos zu den Jungfüchsen gibt es hier: www.fuechse.berlin/o.red.r/jungfuechsehome.html

Tickets für die Heimspiele der Füchse Berlin gibt es hier zu erwerben: www.fuechse.berlin/o.red.r/tickets.html

Im Kader der Füchse stehen Weltmeister, Olympiasieger, Nationalspieler und Jugendnationalspieler. Den kompletten Kader findet ihr hier: www.fuechse.berlin/o.red.r/saisonteam.html

Das Maskottchen der Füchse heißt Fuchsi. Ihn könnt ihr auch auf den Social-Media-Kanälen der Füchse Berlin sehen.

Die Berliner Füchse sind die Profihandball-Abteilung des Berliner Vereins „Füchse Berlin Reinickendorf e.V. BTSV von 1891.“ Neben der Mitgliedschaft im Hauptverein existiert auch eine Fanmitgliedschaft: www.fuechse.berlin/o.red.r/fanzonemitgliedschaft.html

Füchse Town ist die sportliche Heimat der Füchse Berlin. Auf dem Gelände des Sportforums Berlin, wo Leistungssportzentrum, Olympiastützpunkt und Eliteschule des Sports angesiedelt sind, steht das Trainingszentrum „Füchse Town“. Neben einer multifunktionellen Trainingshalle bietet „Füchse Town“ ideale Bedingungen für das handballspezifische Krafttraining in einem der modernsten Krafträume Berlin-Brandenburgs. In einem großen Physiotherapie-Raum werden zudem die Profis gemeinsam mit den Jugendlichen der Nachwuchsteams behandelt. Füchse Town ist ein Ort des Zusammentreffens aller Leistungsklassen, sportliche Heimat der Füchse sowie offizielle Spielstätte der Jungfüchse.

Die Handball-Legende Stefan Kretzschmar ist seit 2020 Vorstand Sport der Füchse Berlin.

Weitere Sportler entdecken

This site is registered on wpml.org as a development site.